Umwelt- und Verbraucherschutz – ein lebenswertes Berlin für Alle (Berliner Freiheit 2004)

Die Menschen müssen frühzeitig mit klaren und verständlichen Informationen auf mögliche Risiken und Gefahren hingewiesen werden und damit in der Lage sein, die Qualität der Leistungen und Produkte vergleichen und bewerten zu können. Die Umsetzung symbolischer Maßnahmen mit zweifelhaftem ökologischem Nutzen verbraucht nicht nur Mittel, sondern verursacht auch ökologische Nachteile. Wir müssen deshalb auf teure…

Weiterlesen

Verbraucherschutz (AGH-Wahlprogramm 2011)

Beim Verbraucherschutz steht der mündige Bürger im Mittelpunkt. Statt ihn ständig zu bevormunden, wollen wir, dass der Verbraucher in die Lage versetzt wird, informierte und bewusste Kaufentscheidungen in Eigenverantwortung zu treffen. Staatliche Kontrollen müssen Mindeststandards sicherstellen und gezielt und wirksam wettbewerbliche Prozesse befördern. Den elitären Verbraucherschutzansatz der Grünen lehnen wir ab. Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit müssen…

Weiterlesen

Verbraucher schützen: Mehr Transparenz bei Berufsbezeichnungen

In der heutigen schnelllebigen Zeit wachsen Wissenschaft sowie Technik rasant heran, demzufolge entwickeln sich immer mehr neue Berufsgruppen und mit ihnen auch neue Berufsbezeichnungen. Die Anzahl der Berufsbezeichnungen in Deutschland nimmt seit Jahren kontinuierlich zu und wird somit immer unübersichtlicher für den Endverbraucher. Gerade der Verbraucher profitiert von den mit Berufsbezeichnungen verbundenen Qualifikationen. Die FDP…

Weiterlesen